GALERIE TRANSIT präsentiert

COSMOS 1850


Cosmos 1850

Cosmos 1850, Details

Cosmos1850 ist ein interdisziplinäres Kunstprojekt, das Musik, Handwerk und Technik miteinander verbindet. Ausgangspunkt ist ein historisch bedeutsamer Ohrring aus Eisen, der um 1850 im k. k. Mariazeller Gusswerk produziert wurde und über eine Schenkung in der kulturhistorischen Sammlung des Universalmuseum Joanneum archiviert wird. Barbara Edlinger ließ das historische Schmuckstück mittels 3D-Scan rekonstruieren und reproduzieren. Die Reproduktion selbst war Basis für eine Neuinterpretation des Ohrrings. Die Veredelung von Eisen durch Gestaltung, die handwerkliche Fertigkeit als auch die Fehlerhaftigkeit der digitalen Reproduktion wurden als ästhetischer Mehrwert thematisiert. Der Musiker Rainer Binder-Krieglstein hat diesen Vorgang musikalisch aufgegriffen und zu einer klanglichen Ergänzung zu ‘Maria_Zell’ verarbeitet, die Akustikerin Jamilla Balint bereitete das Werk technisch auf, um es mittels Lasertechnologie auf Finnpappe wieder archivieren zu können.



Mit besonderem Dank an: Julian Jauk, Winfried Ritsch, FabLab- TU Graz, Land Steiermark Kultur, Stadt Graz Kultur

Cosmos 1850
ein interdisziplinäres Kunstprojekt
von Jamilla Balint, Rainer Binder- Krieglstein und Barbara Edlinger

am 5. März 2022
um 12:00 Uhr
Premiere: Abspielen der Schallplatte Cosmos 1850 um 12:30 Uhr

in der Galerie TRANSIT
Barbara Edlinger
Bürgergasse 11
8010 Graz

Ausstellungsdauer:
7. März – 19. März 2022

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag von 14-18 Uhr
und nach Vereinbarung

Impressum

Information gemäß §5 E-Commerce-Gesetz und Offenlegung gemäß §25 Mediengesetz:

WERKSTADT KUNST KG
Galerie Transit

Bürgergasse 11
8010 Graz

WERKSTADT KUNST KG
Sporgasse 16
8010 Graz
Steuernummer: 366/2324
UID Nummer: ATU 64971506
EORI Nummer:ATEOS1000029970

Firmenbuchnummer: 323560z

Barbara B. Edlinger
tel: +43 (0) 664 1209903
mail: b.edlinger@mur.at
web: http://galerietransit.at


Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website.

Kontakt mit mir
Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Zugriffsdaten – Server-Protokolle
Der Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Dies ist notwendig, um einen reibungslosen Betrieb der Seite zu gewährleisten. Folgende Daten werden protokolliert:
– Besuchte Website
– Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
– Menge der gesendeten Daten in Byte
– Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
– Verwendeter Browser
– Verwendetes Betriebssystem
– Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)
Die erhobenen Daten werden nicht weiter ausgewertet. Ich behalte mir allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Ihre Rechte
Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei mir gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei mir unter b.edlinger@mur.at oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen mich unter folgenden Kontaktdaten:
Barbara B. Edlinger
Bürgergasse 11
8010 Graz
+43 (0) 664 1209903
b.edlinger@mur.at